Sie befinden sich hier: Nordseeland Dithmarschen / echt Nordsee / Strand und Baden

Strand und Baden

Ebbe und Flut, Watt und Wasser, grüne Deiche und ein endloser Horizont –  Dithmarschens Strände lassen die Herzen von Jung und jung gebliebenen höher schlagen. Hier ist für Vergnügen und Erholung zu jeder Tageszeit gesorgt.

  • Relaxen am Grünstrand
  • Ab in den Strandkorb
  • Toben im Wasser

Urlaubsland der grünen Strände

Die gesunde, salzige Nordsee-Luft einatmen, sich von der Sonne wärmen lassen und einen angenehm leichten Windhauch auf der Haut spüren – dazu laden Dithmarschens grüne Strände entlang der Deiche ein. Zahlreiche Badestellen, auch abseits der großen Touristenorte, bieten ideale Voraussetzungen für einen unbekümmerten Urlaub.

Es sich im Strandkorb mit einem guten Buch gemütlich machen, einfach mal den Blick in die Ferne schweifen lassen oder bei Hochwasser eine erfrischende Abkühlung nehmen – das heißt „Auftanken“ auf Dithmarscher Art.

Die 80 Kilometer Deichlinie bieten neben Erholung auch reichlich Platz für Familienzeit und Abenteuer. Mit Eimer und Schaufel bewaffnet entdecken kleine Küstenforscher verborgene Schätze im Watt. Wenn das Wasser kommt heißt es: Auf die Luftmatratze, fertig, los! Ausgelassenes Planschen, Schwimmen und Ball spielen - das ist Badespaß pur. Und wer nicht den Sprung ins kühle Nass wagt, nutzt den Wind um seinen Drachen hoch in den Himmel steigen zu lassen.

Badestrände in Dithmarschen

19 bis 19 Einträge von insgesamt 19
erste Seite < zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 vor > letzte Seite

Badestelle Elpersbüttel

Die Badestelle Elpersbüttel südlich des Meldorfer Hafens ist barrierefrei.

mehr
19 bis 19 Einträge von insgesamt 19
erste Seite < zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 vor > letzte Seite
Seite drucken
Nordseeland Dithmarschen
    karte &|inspiration
    reiseplaner: 0