Sie befinden sich hier: Nordseeland Dithmarschen / echt Nordsee / Wattenmeer

Nationalpark Wattenmeer

Dithmarschens Küste gehört zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, dem größten Nationalpark zwischen dem Nordkap und Sizilien. Die einmalige Landschaft mit ihrer reichen Artenvielfalt ist einer der bedeutendsten Naturräume unseres Landes.

  • Faszination Wattenmeer
  • Besondere Abendstimmung im Watt
  • Das Wattenmeer verändert sich täglich

Nationalpark mit Weitblick

Möwengeschrei, Meeresrauschen, eine frische Brise und ein unendlich weiter Horizont mit malerischen Wolkenspielen. Die faszinierende Schönheit des Nationalparks Wattenmeer lässt sich mit allen Sinnen entdecken und genießen.

Mehr als 10.000 Tier- und Pflanzenarten kommen in dieser einzigartigen Naturlandschaft vor -  davon gibt es sogar 250 Arten nirgendwo anders auf der Welt. Millionen von Vögeln rasten, brüten, mausern oder überwintern hier im Laufe des Jahres. Viele Fischarten wie Scholle, Seezunge oder Hering haben im Wattenmeer ihre „Kinderstube“. Seehunde bringen auf den Sandbänken ihre Jungen zur Welt.

Trotz des Nationalpark-Status lässt sich das Wattenmeer vor Dithmarschens Küste auf vielfältige Weise erkunden. Bei einer Wattwanderung mit den orts- und sachkundigen Nationalpark-Wattführern enthüllt sich, was übrig bleibt, wenn sich die Nordsee bei Ebbe kilometerweit zurückzieht. Das Gewimmel der unzähligen Lebewesen im Watt kann man dabei manchmal erspüren und in der Vielfalt doch nur erahnen.

Seite drucken
Nordseeland Dithmarschen
    karte &|inspiration
    reiseplaner: 0