© Dithmarschen Tourismus

Willkommen in
St. Michaelisdonn

Entdecke unsere interessante 
Gemeinde & das schöne Umland!

Herzlich willkommen in St. Michaelisdonn – der Brücke zwischen Marsch und Geest!

St. Michaelisdonn (kurz: St. Michel) erhielt den ersten Teil seines Namens vom Namensgeber unser Kirche (St. Michaelis Kirche), dem heiligen St. Michael, der den Teufel besiegte. Auf einem Relief über den Portal der Kirche wird er dargestellt als Drachentöter. Donn ist die Ableitung von Düne. Als der Kleve noch die Steilküste zur Nordsee war, gab es eine Sanddüne davor, die immer mehr verlandete, bis man darauf eine Siedlung errichten konnte. So entstand der Ortsname St. Michaelisdonn.

Diese Gemeinden gehören zum St. Michler Umland:

Averlak, Dingen, Eddelak

© Dithmarschen Tourismus

Sehenswertes in  St. Michel & Umgebung

Hier kannst du staunen:

Deine Unterkunft in St. Michel & Umgebung

Hier finden:

28.04.2024
-
05.05.2024

Das könnte dich auch interessieren:

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.