© Dithmarschen Tourismus

Dithmarscher Kohltage

Wenn eine ganze Region Kopf steht

Wenn im September zur Huldigung des knackigen Feldgemüses die Dithmarscher Kohltage gefeiert werden, steht ganz Dithmarschen buchstäblich Kopf. Herzlich willkommen zum Klassiker der norddeutschen Herbstfeste! 
 

In Dithmarschen dreht sich alles um den Kohl

2024: 17. - 22. September

Kohlernte in Dithmarschen

Gut 90 Millionen Kohlköpfe – quasi für jeden Bundesbürger einen – gedeihen jährlich im gesunden Nordseeklima auf über 3.000 Hektar fruchtbarem Marschland. Ein außerordentlich guter Grund, diese kulinarische Spezialität einmal im Jahr gebührend zu feiern.

Die Dithmarscher laden Besucher aus nah und fern in das größte geschlossene Kohlanbaugebiet Europas ein!

© Dithmarschen Tourismus

Der Kohlanschnitt

Der Startschuss für die Dithmarscher Kohltage fällt jedes Jahr mit dem Kohlanschnitt, der traditionellen Eröffnung der Kohltage durch den Dithmarscher Kreispräsidenten. Gezeigt wird, was Dithmarscher Landwirte produzieren – gegessen wird, was Dithmarscher Küchenmeister, Hobbyköche und Hausfrauen zu schmackhaften Speisen frisch zubereiten. 

Dieses Jahr findet der Kohlanschnitt am 17. September in Marne auf dem Gelände der Rijk Zwaan Marne GmbH statt.

Die Kohlanschnitt-Termine in den nächsten Jahren:

  • 17. September 2024
  • 16. September 2025
  • 22. September 2026 

Der Kohlanschnitt 2023 auf Facebook

Hier kannst du dir den Livestream vom Kohlanschnitt 2023 noch einmal anschauen:

 

Der Kohlanschnitt 2023 auf Instagram

Hier kannst du dir den Livestream vom Kohlanschnitt 2023 noch einmal anschauen:

 

Freshtorge: Kohlanschnitt 2023

Freshtorge: Helga & Marianne freuen sich auf den Kohlanschnitt

Helga und Marianne freuen sich auf den Kohlanschnitt 2023 in Wesselburen! (Bild anklicken, Video öffnet auf youtube.com)

Das A bis Z der Kohltage in Dithmarschen

Wenn du bei den nächsten Kohltagen in Dithmarschen dabei sein möchtest - hier kannst du deine Unterkunft direkt buchen:

01.08.2024
-
08.08.2024

Häufig gestellte Fragen zu den Dithmarscher Kohltagen