© Dithmarschen Tourismus

Nachhaltigkeit in Dithmarschen

Mit dem Ziel, den Tourismus in Dithmarschen mit einer nachhaltigen Ausrichtung zukunftsfähig weiterzuentwickeln, haben wir uns von TourCert als Nachhaltiges Reiseziel zertifizieren lassen – und Sie können auch mitmachen!  Hier erfahren Sie mehr über die Vorteile als „Partnerbetrieb Nachhaltiges Reiseziel".

Nachhaltiger Urlaub in Dithmarschen

Logo Nachhaltiges Reiseziel

Das Thema Nachhaltigkeit ist mittlerweile kein Alleinstellungsmerkmal mehr und in der Mitte der Gesellschaft angekommen. So legt ein großer Teil der Deutschen Wert auf ökologische und soziale Verträglichkeit von Urlaubsreisen. Wir als Lokale Tourismusorganisation (LTO) haben uns mit dem Zertifikat darauf verpflichtet, uns in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitsbedingungen, Kundeninformationen, Menschenrechte und faire Geschäftsbeziehungen ständig zu verbessern. Mit dem Thema befassen sich in der Region Dithmarschen bereits viele Akteure. Im Rahmen unserer Nachhaltigkeitszertifizierung führen wir diese Akteure nicht nur zusammen, wir vernetzen und unterstützen sie auch. Von dem Wissens- und Erfahrungsaustausch und der kooperativen Zusammenarbeit profitiert nicht nur jeder einzelne Betrieb, sondern die gesamte Region wird nachhaltig gestärkt.

Partnerbetrieb des nachhaltigen Reiseziels

 Unsere Aufgabe ist es auch, weitere Partner zu gewinnen, die sich zur nachhaltigen Entwicklung des Tourismus ihrer Region bekennen. Diese Leistungsträger werden als „Partnerbetriebe Nachhaltiges Reiseziel“ ausgezeichnet. Sie als Partnerbetrieb machen die Destination erfahrbar nachhaltig: Über Sie wird die Nachhaltigkeitsausrichtung an Gäste und Touristen kommuniziert - gleichzeitig wird über Sie die nachhaltige Destination vermarktet.

Die Vorteile für Sie als Partnerbetrieb:

  • Nachhaltigkeits-Checkliste für Partnerbetriebe zur Erfassung des Status-Quo in ihrem Unternehmen

  • Positionierung am nationalen und internationalen Markt und Erfüllung steigender Gästeerwartungen hinsichtlich nachhaltiger Angebote

  • Erfüllung der geforderten Nachhaltigkeitskriterien bei Geschäftsreiseanbietern

  • Vernetzung mit anderen Partnerbetrieben durch regelmäßige Treffen, Erfahrungsaustausch, Infoveranstaltungen und Schulungen 

  • Hervorhebung und gesonderte Vermarktung durch Dithmarschen Tourismus e. V. 

  • Verwendung Urkunde und Logo "Partner Nachhaltiges Reiseziel" zu Werbezwecken

  • Anerkennung ausgewählter Zertifizierungen im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit (z. B. Nationalpark-Partner) und damit erhebliche Aufwandsreduzierung

  • Vergünstigte Online-Schulungsangebote von der Zertifizierungsorganisation TourCert, Aufnahme in die TourCert-Community inkl. deren Marketingleistungen

In 5 Schritten zum Partnerbetrieb des Nachhaltigen Reiseziels:

Unser Nachhaltigkeitsverständnis

Wir sind echt Dithmarschen – gemeinsam entwickeln wir uns echt nachhaltig!

Erhöhung der Lebensqualität
Der Tourismus in unserer Region hat sowohl die Gäste als auch die Bevölkerung und die Unternehmen mit ihren Mitarbeitenden im Blick. Zusammen schaffen wir einen zukunftsfähigen Tourismus, der langfristig Wertschöpfung ermöglicht und zugleich die Lebensqualität der Menschen vor Ort erhöht.

Unser Ziel ist es, Nachhaltigkeit bei allen touristischen Planungen und Aktivitäten als „Standard“ im Tourismus zu etablieren. Bei unseren Entscheidungen orientieren wir uns an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen, den Sustainable Development Goals (SDG).

Erhalt unseres Erbes
Wir sind stolz auf unsere Urlaubsregion Dithmarschen. Wir wissen um den Wert unseres kulturellen und historischen Erbes sowie unserer einzigartigen Naturlandschaft. Gemeinsam setzen wir uns für deren Erhalt ein und arbeiten an einem inklusiven und fairen Zugang für alle.

Voller Energie in die Zukunft
Wir rücken unsere regionalen Akteure und Produkte in den Mittelpunkt und schaffen konkret buchbare, authentische und umweltfreundliche Angebote. Zusammen engagieren wir uns für Klimaschutz und nachhaltige Mobilität, die Gästen und Einheimischen gleichermaßen zugutekommen. Als Teil der „Energieküste“ entwickelt sich Dithmarschen zum Vorreiter beim Ausbau und der Nutzung von erneuerbaren Energien.

Touristisch entwickeln wir die Region, aber auch uns selbst nachhaltig weiter und scheuen uns nicht davor, unsere Arbeit immer wieder auf den Prüfstand zu stellen. Wir freuen uns darauf, von- und miteinander zu lernen, wie wir den Tourismus in Dithmarschen kontinuierlich nachhaltiger gestalten können.

Bei aller Wichtigkeit des Themas Nachhaltigkeit, verlieren wir nicht unsere Leichtigkeit, sondern gehen die Umsetzung motiviert und mit Neugier an.

Mai 2024

Wir unterstützen Sie!

Sie haben noch Fragen zum Thema Nachhaltigkeit in Dithmarschen? 

Ihre Ansprechpartnerin bei uns ist Sabine Graetke. Sie erreichen Sie per Mail: graetke@echt-dithmarschen.de oder telefonisch unter 0481 / 21 22 552. Nachhaltigkeit ist Teamarbeit – gemeinsam können wir Nachhaltigkeitspotenziale nutzen, Herausforderungen meistern und in der Urlaubsregion Dithmarschen einen zukunftsfähigen Tourismus gestalten, der ökologisch, sozial und wirtschaftlich verantwortungsbewusst ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

Exzellenzinitiative Nachhaltige Reiseziele

Logo Exzellenzinitiative Nachhaltige Reiseziele

Dithmarschen Tourismus e.V. ist seit Februar 2023 Partner des Kooperationsnetzwerks der Exzellenzinitiative Nachhaltige Reiseziele. Über das Netzwerk erhalten wir die Möglichkeit, die Zukunft des nachhaltigen Reisens in Deutschland mitzugestalten und können hierdurch Erfahrungen in unserer eigenen Destination einbringen und weiterentwickeln. Gemeinsam verfolgen wir mit anderen Kooperationspartnern das Ziel, Kompetenzen und Fähigkeiten im Bereich Nachhaltigkeit zu bündeln, Herausforderungen gemeinsam anzugehen und den Austausch zu fördern. 
 

Fairer Handel

Fairer Handel ist eine Handelspartnerschaft, die nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Durch bessere Handelsbedingungen und die Sicherung sozialer Rechte für benachteiligte Produzentinnen und Produzenten sowie Arbeiterinnen und Arbeiter leistet der Faire Handel einen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung. Fairtrade-Towns fördern den fairen Handel auf kommunaler Ebene. In Dithmarschen engagieren sich die Fairtrade-Towns Heide, Meldorf und Büsum sowie die Fairtrade-University Fachhochschule Westküste für die Förderung des Fairen Handels.

Wir sind Nationalpark-Partner!

Um die einmalige Natur des Weltnaturerbes zu schützen und für Gäste erlebbar zu machen, gibt es an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste die Initiative Nationalpark-Partnerschaft, unter der sich viele touristische Akteure zusammengeschlossen haben. Die Nationalpark-Partner stehen für einen umweltschonenden und erlebnisreichen Urlaub in der Nationalpark-Wattenmeer-Region.


40 Partner in Dithmarschen sind mit dabei u. a. Tourist-Informationen, Hoteliers, Wattführer, Gastronomen, Kommunen. Diese halten tolle Entdecker- und Veranstaltungstipps, Übernachtungsangebote, Erlebnisideen oder kulinarische Angebote für Sie bereit. Allen Partnern gemeinsam ist das Engagement, Ressourcen zu schonen und nachhaltig zu wirtschaften.
Eine ausführliche Beratung für einen umweltfreundlichen und naturbezogenen Urlaub ist Ihnen hier gewiss. Mehr Informationen zur Nationalpark-Partnerschaft in Schleswig-Holstein finden Sie hier: www.nationalpark-partner-sh.de
 

Nachhaltig unterwegs in Dithmarschen: