Kultur- und Flusslandschaft erleben

GPX

PDF

33,49 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
Tolles Panorama
Radfahren
  • 02:03 h
  • 1 m
  • 8 m
  • 7 m
  • 33,49 km
  • Ziel: Eider-Point „Haus des Gastes“, Tannenweg 2a, 25774 Krempel
Dithmarscher Eidervorland, Geschlechterfriedhof, Lundener Niederung und Kanone von St. Annen.

Kultur- & Flusslandschaft erleben

Fernab der großen Touristenströme, aber dennoch nordseenah, liegt die malerische Flusslandschaft Eider - ein einzigartiges Naturparadies.

Sanft schlängelt sich die Eider durch weite Wiesen, Moore und kleine Täler. Schöpfwerke, Reetdachhäuser, Storchennester, Wallhecken - sogenannte "Knicks" sowie Schafe auf dem Eiderdeich prägen diese idyllische Kulturlandschaft. Was gibt es Schöneres, als mit dem Rad gemütlich durch die Natur zu radeln und sich nach jeder Etappe mit kleinen kulinarischen und regionalen Köstlichkeiten zu belohnen? Urige Landcafés, Hofläden und Gastwirtschaften laden zum Verweilen ein. Eine tolle Gelegenheit, Land und Leute näher kennen zu lernen.

Wegpunkte

Rhodos Restaurant
Restaurant

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Die landschaftlich sehr reizvolle Strecke führt durch eine wunderschöne Moorlandschaft.
Sie haben die Möglichkeit, kleine Dorfkirchen zu besichtigen oder dem NaTourCentrum in Lunden einen Besuch abzustatten. Die Badestelle „Wollersum“ lädt zu einer Rast direkt an der Eider ein.

Toureigenschaften

  • Fahrradtauglich

  • Kulinarisch interessant

  • Familienfreundlich

  • Kulturell interessant

  • Einkehrmöglichkeit

  • Rundweg

Autor:in

Dithmarschen Tourismus e.V.
Markt 10
25746 Heide

Organisation

Dithmarschen Tourismus e.V.

In der Nähe

Anfahrt
Tourist-Information Flusslandschaft Eider
25774 Krempel