Nordseeküsten-Radweg

GPX

PDF

245,83 km lang
Schwierigkeit: schwer
Kondition: schwer
Tolles Panorama
Rennrad
  • 15:27 h
  • 84 m
  • 83 m
  • 30 m
  • 245,83 km
  • Ziel: Dänische Grenze
Der Nordseeküsten-Radweg ist der längste Radweg der Welt - ein Teil davon liegt in Dithmarschen.
Der Radweg führt über 7.050 Kilometer durch folgende Länder immer entlang der Nordsee: Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Schottland, England, Belgien und die Niederlande. 

In Schleswig-Holstein führt der Nordseeküsten-Radweg von Hamburg entlang der Elbe bis nach Brunsbüttel. Weiter geht es dann durch das Dithmarscher Binnenland über St. Michaelisdonn zur Meldorfer Bucht Richtung Büsum und dann über das Eidersperrwerk nach Nordfriesland. Wer auf dem Nordseeküsten-Radweg von Brunsbüttel aus lieber am Deich entlang fahren möchte, kann alternativ die Route über Friedrichskoog bis nach Meldorf wählen. 

Hinter dem Eidersperrwerk geht es dann über St. Peter-Ording, Husum, Nordstrand und Dagebüll bis nach Dänemark. Auf der Strecke fährt man vorbei an Deichen, Buchten, Marschen und Kögen. 

Weitere Informationen finden Sie hier: www.nordseekuesten-radweg.de

Wegpunkte

Schäferei Rolfs
Landcafé

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Toureigenschaften

  • Baden

  • Fahrradtauglich

  • Kulinarisch interessant

  • Natur Highlight

  • Einkehrmöglichkeit

  • Mehrtagestour

  • Unterkunftsmöglichkeit

Autor:in

Dithmarschen Tourismus e.V.
Markt 10
25746 Heide

Organisation

Dithmarschen Tourismus e.V.

In der Nähe

Anfahrt
Tourist-Info Brunsbüttel
Gustav-Meyer-Platz 2
25541 Brunsbüttel